Panda zeichnen in 5 einfachen Schritten: Realistisches Panda Baby zeichnen

Heute wollen wir einen süßen Panda zeichnen.

Es gibt für die meisten Menschen wohl kaum etwas Süßeres als die schwarz-weißen Pandabären. Heute wollen wir im Tutorial daher gemeinsam einen Panda zeichnen. 🐼🐼🐼

Dabei wird es besonders niedlich, denn unser Künstler David hat sich für sein Tutorial heute ein Panda Baby ausgesucht!

Folge uns heute durch diese Inhalte:

Was sind die Besonderheiten, wenn ich einen Panda zeichnen möchte?

Panda zeichnen: Einfach mit dem richtigen Material

Panda zeichnen Schritt für Schritt

  1. Die Umrisse des Pandas malen
  2. Hintergrund und dunkle Flächen einzeichnen
  3. Flächen schattieren
  4. Schatten weichzeichnen
  5. Fell und Details zeichnen

Was sind die Besonderheiten, wenn ich einen Panda zeichnen möchte?

Wichtig ist, zunächst festzuhalten, dass wir heute keinen Cartoon und auch kein Doodle zeichnen möchten, wie man dies häufiger bei Pandas sieht. Stattdessen wollen wir unseren Panda realistisch zeichnen.

Grundsätzlich stellt uns ein Panda vor dieselben Herausforderungen wie andere Tiere mit langem Fell. Denn wir können nicht jedes Haar einzeln malen, es soll aber hinterher der Eindruck entstehen, als hätten wir das getan.

Ansonsten ist vor allem die Fellzeichnung interessant, wenn du einen Panda malen möchtest. Der Wechsel aus Schwarz und Weiß fordert deine Fähigkeit, Schatten zu zeichnen, heraus.

Gerade die weißen Anteile des Fells machen zudem vielen Zeichnern zunächst Probleme. Wenn du unserem Tutorial zum Eisbär zeichnen gefolgt bist, wirst du diese Prüfung aber sicher mit Bravour bestehen! 😊

Besonderheiten beim Panda zeichnen

Panda zeichnen: Einfach mit dem richtigen Material

Um unserem heutigen Tutorial möglichst genau folgen zu können, solltest du die folgenden Zeichenutensilien bereithalten:

  • eventuell einen Kohlestift in einem mittleren Härtegrad, David hat B verwendet,
  • Bleistifte in verschiedenen Stärken, in unserem Fall kamen 6B, 4B, 2B, HB und 2H zum Einsatz,
  • einen sehr weichen 12B Bleistift, wenn du keinen Kohlestift zur Hand hast,
  • einen Radierstift,
  • einen Pinsel als Wischwerkzeug,
  • geeignetes Papier zum Zeichnen.
Zeichenutensilien von Schnaud

All diese und weitere Utensilien haben wir übrigens für dich in unserem Schnaud Zeichenset mit schickem Mäppchen zusammengefasst! 😊

Panda zeichnen Schritt für Schritt

Nun geht es Schritt für Schritt an deine Zeichnung eines Pandas! Wir werden unseren Panda in 5 einfachen Schritten zeichnen.

Du kannst unserem Tutorial direkt folgen. Damit du gleich loslegen kannst, stellen wir dir gerne die Vorlage zum Zeichnen zur Verfügung, die auch David für sein Panda-Bild genutzt hat:

Panda zeichnen Vorlage

Schritt 1: Die Umrisse des Pandas malen

Wie immer beginnen wir mit der Vorzeichnung. Versuche, die Umrisse sowie die wichtigsten Elemente wie Augen, Ohren und Nase in der richtigen Form aufs Papier zu skizzieren.

Sei aber nicht zu perfektionistisch: Es muss nicht jedes Detail bis auf den Millimeter stimmen. 

Schließlich sieht nicht jeder Panda haargenau gleich aus. Kleine Unterschiede werden daher am Ende gar nicht auffallen!

Panda zeichnen Vorzeichnung

Wenn es dir hilft, kannst du ein Raster nutzen. Damit dir das besonders leicht fällt, haben wir dir die Vorlage gleich gerastert:

Panda zeichnen Vorlage mit Raster

Alternativ kannst du auch mit geometrischen Figuren arbeiten, wenn du Tiere zeichnen möchtest.

Schritt 2: Hintergrund und dunkle Flächen einzeichnen

Es bietet sich an, nun zunächst die dunkelsten Flächen einzuzeichnen. So hat dein Auge später eine Referenz, wenn du die weißen Anteile des Fells zeichnen möchtest.

Um die schwarzen Elemente der Fellzeichnung sowie Augen und Nase des Pandas dunkel zu schattieren, verwende am besten einen Kohlestift. Alternativ kannst du deinen sehr weichen Bleistift verwenden.

Widme dich danach auch schon der Aufgabe, für deinen Panda einen Hintergrund zu malen. David hat dazu einen 6B Bleistift verwendet und den Hintergrund sanft einschattiert.

Panda zeichnen dunkle Schatten

Schritt 3: Flächen schattieren

Nun wollen wir auch die restlichen Flächen grundlegend schattieren. Denn auch das weiße Fell ist nicht so weiß wie dein Papier!

Dazu solltest du etwas Abstand zur Vorlage bekommen, beispielsweise durch das Zukneifen der Augen. Wie das gelingen kann und was das bringt, haben wir dir in unseren Tipps rund ums Tiere zeichnen erklärt – schau dort gerne mal vorbei!

Nimm also alle deine Stifte zur Hand und versuche dann, nur die vorhandenen Flächen mit Bleistift zu schattieren. Zeichne noch keine einzelnen Haare oder ähnliche Details!

Panda zeichnen Schatten

Schritt 4: Schatten weichzeichnen

Wenn du soweit zufrieden mit deinen Schatten bist, nutze deinen Pinsel um alles weich zu verwischen.

Nun bessere nach, wo dir die Schatten noch nicht stark genug vorkommen. Ist ein Bereich zu dunkel geworden, kannst du ihn mit Radierer oder Radierstift wieder etwas aufhellen.

Verwische dann schließlich nochmals alles gründlich mit deinem Pinsel.

Keine Panik, wenn dabei Feinheiten verloren gehen. Die werden wir im nächsten Schritt wieder hinzufügen!

Panda zeichnen Schattierungen

Schritt 5: Fell und Details zeichnen

Gehe nun noch einmal über deine ganze Zeichnung. Male alle Bereiche mit verschiedenen Stiften nochmal nach, um die Details und Feinheiten wieder hineinzubringen.

Der Eindruck von Fell entsteht nun, indem du mit einem sehr spitzen Radierstift lange Haare einzeichnest. Übertreibe es damit aber nicht, sondern mache immer wieder Pause und überlege, ob der Effekt schon ausreichend ist.

Auf diese Art musst du nicht jedes einzelne Fellhaar zeichnen, um ein sehr realistisches Ergebnis zu erhalten!

Bist du zufrieden, verwische alles wieder, diesmal aber vorsichtig und nur sehr sachte.

Gehe dann wieder über die Bereiche, die du gerne noch detaillierter ausarbeiten möchtest. 

Wiederhole diese Schritte aus Verfeinern und Verwischen, bis du mit deinem Werk zufrieden bist. Du hast es geschafft! 😊

Panda zeichnen Details Feinheiten
Abonniere jetzt unseren blog

Liebst du Pandas auch so wie wir? Wir würden gerne wissen, wie dir unser Tutorial zum Panda zeichnen gefallen hat. Lass uns gerne einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer
      Calculate Shipping
      Gutschein anwenden